Im Modellprojekt „Weiterentwicklung der organisierten Einzelhelferinnen und Einzelhelfer im Vor- und Umfeld von Pflege“ wird die Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen von Menschen mit Unterstützungs- und Hilfebedarf und ihren Angehörigen in Baden-Württemberg durch engagierte Einzelhelfer*innen erprobt. Als Koordinations- und Unterstützungsstruktur für diese Einzelhelfer*innen werden sogenannte Servicepunkte in bestehenden kommunal verorteten Einrichtungen und Organisationen Baden-Württembergs aufgebaut.

Ziel des Projektes ist es, das Engagement von Einzelhelfer*innen durch Servicepunkte zu erschließen und im Rahmen der modellhaften Erprobung das Unterstützungsformat der Einzelhelfer*innen sowie Unterstützung und Begleitung durch Servicepunkte zu evaluieren.



Aktuelles

Die Qualifizierung der Servicepunkte beginnt!

Die Qualifizierung der Servicepunkte beginnt!

Am 22. und 23. Juni 2022 startete die Qualifizierung der Mitarbeitenden in den Servicepunkten mit dem ersten gemeinsamen Workshop in Filderstadt. Ziel der Qualifizierungsphase ist es, dass jeder Modellstandort ein individuelles Servicepunkt-Konzept entwickelt. An der Qualifizierung nahmen Mitarbeiter:innen der Servicepunkte aller sieben Modellstandorte teil. Dazu zählen: Bodenseekreis (Stadt Meersburg) Landkreis Konstanz (Stadt Konstanz) Stadt Mannheim… Weiterlesen Die Qualifizierung der Servicepunkte beginnt!

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.